« zurück zur Übersicht

Besuchsverbot im Elias-Schrenk-Haus


Die alten und pflegebedürftigen Menschen gehören zur höchsten Risikogruppe und sind insbesondere vor Infektionen zu schützen.

Aufgrund des grassierenden Coronavirus gelten im ESH ab sofort folgenden Bestimmungen:

  • Es gilt ein weitesgehendes Besuchsverbot.
  • In Ausnahmesituationen, z. B. wenn ein Bewohner im Sterben liegt, kann es in Absprache mit unseren Mitarbeitenden, Ausnahmen zum Besuchsverbot geben.
  • Bei Fragen zu den Bewohner*innen wenden Sie sich bitte von 10-12 Uhr und von 14-18 Uhr an den Sozialdienst unter der Telefonnummer 07461/ 9669-14. Am Wochenende von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr.
  • Jedem Besucher mit Ausnahmegenehmigung wird vor Betreten des Hauses Fieber gemessen. Bei mehr als 37,5 °C ist das Betreten unseres Hauses untersagt. Der Name und Adresse wird in eine Liste eingetragen, um ggf. Kontakte nachvollziehen zu können.
  • Der offene Mittagstisch und unsere Cafeteria „CafiNo“ sind bis auf weiteres geschlossen.

Gerne können Sie sich für unser Essen auf Rädern anmelden, wenn Sie sonst keine andere Möglichkeit haben, an ein warmes Essen zu kommen (Tel: 07461-1808420)