Sie versorgen einen pflegebedürftigen Menschen? Dann gebührt Ihnen Hochachtung für diese gelebte Nächstenliebe. Eine solche Pflege bedeutet oft eine Belastung bis an die Grenze des Erträglichen und auch Ihre Kräfte sind nicht unerschöpflich.

In der Tagespflege können wir Ihnen Entlastung anbieten. Schaffen Sie sich Freiräume zur Regeneration und Erholung. Vertrauen Sie uns Ihren „Schützling“ ruhig an, Sie werden sehen, durch kompetente Betreuung, Unterhaltung und Beschäftigung wird auch er neue Lebensfreude gewinnen.

Sie leben allein und sind immer mehr mit den vielfältigen Belastungen des Älterwerdens konfrontiert? Sie bewältigen Ihren Alltag immer mühevoller?

Kommen Sie doch einfach zu uns, wir helfen Ihnen gerne! Lassen Sie sich bei uns verwöhnen, fühlen Sie sich wie zu Hause – und Sie werden sich nicht mehr einsam fühlen.

Sie sind aus dem Krankenhaus entlassen worden und brauchen für einen begrenzten Zeitraum Betreuung und Unterstützung?

Wir helfen Ihnen schrittweise Ihre Selbständigkeit wieder zurück zugewinnen. So kann oft die Aufnahme in ein Pflegeheim vermieden werden.

  • Aufrechterhaltung der Selbständigkeit älterer Menschen in ihrer Wohnung
  • Stabilisierung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Verfassung
  • Steigerung der Lebensqualität
  • Vermeidung von Isolation und Vereinsamung
  • Vermittlung von Lebenssinn und Orientierung
  • Abbau von Schwellenängsten in Bezug auf einen möglichen Heimeinzug

Aktivierende Hilfen:

  • Sitzgymnastik
  • Konzentrations- u. Gedächtnistraining

Beschäftigungsangebote:

  • Handarbeiten und Basteln
  • kulturelle Veranstaltungen, Hauskino
  • Kochen und Backen
  • Lesen, Vorlesen, Spielrunden, Singkreis
  • Feste, Feiern, Ausflugsfahrten
  • Spaziergänge
  • Bibelstunden und Gottesdienste

Persönliche Betreuung:

  • Beratungsgespräche
  • Seelsorgegespräche
  • Gesprächskreis

Pflegerische Versorgung (in begründeten Ausnahmefällen)

  • Verbände und Einreibungen
  • Ausführung ärztlicher Verordnungen

Pflegesätze & Zuschüsse

Stand: 01.01.2018

Pflegegrad Pflege Unterkunft Verpflegung Investitions-Kosten Summe
kein Pflegegrad 30,69€ 5,48 € 4,00 € 5,05 € 45,22 €
1 30.69 € 5,48 € 4,00 € 5,05 € 45,22 €
2 38,97 € 5,48 € 4,00 € 5,05 € 53,50 €
3 46,64 € 5,48 € 4,00 € 5,05 € 61,17 €
4 54,08 € 5,48 € 4,00 € 5,05 € 68,61 €
5 57,85 € 5,48 € 4,00 € 5,05 € 72,38 €
Pflegegrad Entgelt/ Summe pro Tag Übernahme der Pflegekosten bis maximal monatlicher Kassenanteil Eigenanteil pro Tag
kein Pflegegrad 45,22 €     45,22 €
1 45,22 €     45,22 €
2 53,50 € 17 Tage 689,00 € 14,53 €
3 61,17 € ganzer Monat 1.298,00 € 14,53 €
4 68,61 € ganzer Monat 1.612,00 € 14,53 €
5 72,38 € ganzer Monat 1.995,00 € 14,53 €

Unterkunft, Verpflegung und Investitionskosten werden von der Pflegekasse nicht übernommen und bilden den Eigenanteil pro Tag.